chalz-Laurenze. Angekündigt waren vier Klavierkonzerte von Johann Sebastian Bach: das wäre ungemein attraktiv in jeder Hinsicht gewesen. Einmal hätte es einen Einblick in die Entwicklung der neuen, soeben von Bach erfundenen Gattung erlaubt, zum anderen hätte es besser gezeigt, wie der Franzose David Fray, der landauf-, landab „Shootingstar oder „Topstar“ genannt wird, den „aufregendsten Bach seit Jahrzehnten“ spielt (so formulierte es ein Kollege).

read more